Seminar: Ethik für Führungskräfte


zwischen Intuition und Reflexion

Aufgrund von krisengeschüttelten Unternehmen, Angst vieler Menschen vor Arbeitsplatzverlust, Schlagzeilen von Korruptionen, Übervorteilung etc. ist der Ruf nach Orientierung, Sicherheit, Glaubwürdigkeit, Integrität, also nach Werten laut.

Es ist der Ruf an Unternehmen und damit auch an die verantwortlichen Führungskräfte nach sozial kompetentem Handeln und persönlichem Engagement. Führungskräfte von heute müssen Verantwortung übernehmen und als Vorbilder fungieren. Dies schaffen sie, in dem sie tun, was sie sagen, in dem sie zeigen, dass sie wertorientiert entschieden und handeln. Somit stiften sie Vertrauen in die eigene Person und das Unternehmen. Gern stelle ich Ihnen die Methodik des strukturierten Wertemanagements vor.

Ihr Benefit:
  • ethisches Handwerkszeug
  • Sicherheit in ethischen Konfliktsituationen
  • Prozess der Wertabwägung und ethische Argumentation
  • Kompetenzsteigerung durch strukturiertes Wertmanagement
Sie haben die Chance, einen Grundstein für ein Wertbild in dem Unternehmen zu legen, eine wertorientierte Unternehmensführung zu implementieren und dafür Sorge zu tragen, dass Führung und Wertebewusstsein zu einem unzertrennlichen Begriffspaar zusammenwachsen. Denn nur so lässt sich langfristig Erfolg im Unternehmen erzielen und das macht ein Unternehmen "wertvoll".

Grafik zu den Seminarangeboten bei Claudia B. Pastäniger-Behnken
Claudia B. Pastäniger-Behnken   |   Bismarckstr. 42   |   49076 Osnabrück   |   Tel: 0541.41948   |   Fax: 0541.41944   |   info@pastaeniger-behnken.de